Der Handelskonflikt mit den USA macht der chinesischen Industrie zu schaffen: Erstmals seit mehr als zwei Jahren verschlechtert sich die Auftragslage. An anderer Stelle kann die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt jedoch weiter Fortschritte machen. Chinas Industrie ist zum Jahresende zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren geschrumpft. Der offizielleContinue Reading

Die Mengen sind überschaubar, für die Opec-Staaten ist es jedoch ein wichtiges Signal: Moskau will die vereinbarten Förderkürzungen bereits ab kommenden Monat umsetzen. Die Maßnahme soll dazu beitragen, den Ölpreis vor dem Absturz zu bewahren. Russland will bei der vereinbarten Drosselung der Ölproduktion zwischen den Opec-Staaten und weiteren großen FörderländernContinue Reading

Die US-Notenbank hält eine besonders unangenehme Kombination bereit: Die Zinsen steigen, während der Fed-Chef gleichzeitig seine Einschätzung der Konjunktur nach unten revidiert. Entsprechen fallen die Aktienkurse. Der Dollar dagegen profitiert. Die US-Notenbank hat die Wall Street unter Druck gebracht. Der Dow-Jones-Index fiel vom Tageshoch um 730 Punkte. Die Zinserhöhung, vor allemContinue Reading

Die deutsche Wirtschaft trübt sich weiter ein. Dennoch rechnet nur eine Minderheit führender Volkswirte, dass es dieses Jahr in Deutschland zu einer Rezession kommt. Bloß nicht schlechtreden, die Lage ist besser als die Stimmung. Die Binnenkonjunktur läuft, es gibt Vollbeschäftigung und wenig Inflation. Auf diesen Nenner lassen sich zahlreiche DiskussionsbeiträgeContinue Reading

Die Entwicklung am deutschen Arbeitsmarkt übertrifft die Erwartungen der Experten. Mit dem Ende des Winters finden Tausende einen neuen Job. Und noch immer sind Hunderttausende Stellen unbesetzt. Der Winter macht sich auf dem Arbeitsmarkt weiter bemerkbar. Im Februar ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland daher nur leicht auf 2,373Continue Reading

Weinende gefeuerte Deutsche-Bank-Mitarbeiter erregen weltweit Aufmerksamkeit. Für die deutsche Industrie sind aber die Nachrichten von einem anderen Konzern dramatischer: Die Gewinnwarnung von BASF zeigt, wie es um die Wirtschaft steht. Im Vergleich zu anderen Schlagzeilen der vergangenen Tage erscheint der eigentliche Schock für die deutsche Wirtschaft auf den ersten BlickContinue Reading

Viele Ökonomen blicken skeptisch auf die Konjunktur: Die Entlassungswelle in Großkonzernen deutet darauf hin, dass die deutsche Wirtschaft in den kommenden Monaten zurückfallen könnte. Mit Zuversicht tun sich führende deutsche Volkswirte derzeit schwer: Trotz verbesserter Kennziffern deutet das Ökonomen-Barometer von „Euro am Sonntag“ und n-tv auf Sicht von zwölf MonatenContinue Reading

Noch ist alles im Rahmen, doch der chinesischen Führung dürften die neuesten Konjunkturdaten nicht gefallen. Die Wirtschaft wächst so langsam wie seit fast drei Dekaden nicht mehr. Die Planer in Peking versuchen, gegenzusteuern. Dabei bleiben jedoch notwendige Maßnahmen auf der Strecke. Unter dem Druck des Handelskrieges mit den USA hatContinue Reading

Es ist der größte Steuerskandal der deutschen Geschichte und sein Schaden immens: Die Cum-Ex-Geschäfte kosteten die Staatskasse Milliarden Euro. Nun kommt es erstmals zu einem Gerichtsverfahren. Der Vorwurf der Anklage: 33 Fälle von besonders schwerer Steuerhinterziehung. Im Steuerskandal um hoch umstrittene Cum-Ex-Aktiendeals gibt es ein erstes Gerichtsverfahren. Das Landgericht BonnContinue Reading

Der Möbelkonzern Ikea schließt seine einzige Fabrik in den USA und streicht damit 300 Stellen. Der schwedische Konzern begründete das mit hohen Rohstoffpreisen in den USA. Die Fertigung von Möbeln sei deswegen im Werk in Danville im Bundesstaat Virginia „deutlich“ teurer als in Europa. Das Unternehmen habe zwar große AnstrengungenContinue Reading

„Deutschland im digitalen Abseits“ oder „Wir verlieren den Anschluss an China oder die USA“ – so klingt es häufig, wenn über Digitalisierung, Künstliche Intelligenz oder Kryptowährungen gesprochen oder geschrieben wird. Aber verschlafen wir wirklich die großen Trends? In „So techt Deutschland“ fragen die Wirtschaftsjournalisten Frauke Holzmeier und Andreas Laukat nach,Continue Reading

Die Ölpreise sind leicht gestiegen. Der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent legte um 17 Cent auf 64,51 US-Dollar zu. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) erhöhte sich geringfügig um 3 Cent auf 57,65 Dollar. Am Ölmarkt blicken Anleger mit Sorge auf die Situation am PersischenContinue Reading

Egal ob Rezession oder Aufschwung: Möglichst genaue Vorhersagen der wirtschaftlichen Entwicklung bilden die Grundlage für viele Planungen des Staates wie den Haushalt. Die aktuellen Schätzungen wichtiger Institutionen für Deutschland im Überblick. Wie sich die Wirtschaft in naher Zukunft entwickelt, lässt sich nur schätzen. Regierungen, internationale Organisationen und Wirtschaftsforscher versuchen regelmäßig,Continue Reading